[Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

Allgemeine Themen ohne Bezug zur Versys bzw. zum Motorradfahren.
Hier könnt Ihr Euch über Gott und die Welt austauschen.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
edieagle
Beiträge: 388
Registriert: 20. Apr 2021 20:15
Geschlecht: männlich
Land: Oesterreich
Motorrad: Tracer 9 GT+
Baujahr: 2023
Farbe des Motorrads: silber blau
zurückgelegte Kilometer: 8300

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1961 Beitrag von edieagle »

hab meiner bei der jetzigen 10.000er-Inspektion einen K & N- Filter spendiert.
Bin gespannt ob ich einen Unterschied merke. Zumindest im Ansauggeräusch wird es wohl einen geben.
1970 Hercules K 50 RS; 1974 Yam RD 250; 1981 Maico MD 250 wk; 1983 Kawa GPZ 1100; 1987 Yam FJ 1200; 1988 Yam SRX 6; 1991 Honda ST 1100; 1993 Honda ST 1100 ABS; 1999 Honda CBR 900 RR; 2001 Honda GL 1800; 2005 Honda GL 1800; 2012 BMW K 1600 GTL; 2016 Triumph Tiger Explorer; 2018 Tiger 1200; 2021 Kawasaki Versys 1000 SE; 2023 Tracer 9 GT+ und ADV 350

Gruß aus Tulln an der Donau von Edi

Benutzeravatar
Feuerfisch1502
Beiträge: 232
Registriert: 15. Jan 2017 11:34
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 1000
Baujahr: 2024
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grau/Grün
Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1962 Beitrag von Feuerfisch1502 »

Ich war heute ein wenig einkaufen für meine neue.
Den Tankring habe ich eben montiert, muss man aber die Tankvetschlussmechanik vom alten an den neuen tauschen.
IMG_0695.jpeg
IMG_0667.png
IMG_0698.jpeg

CarloBln
Beiträge: 14
Registriert: 29. Feb 2024 08:06
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV SE
Baujahr: 2022
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grün
zurückgelegte Kilometer: 1800
Wohnort: Berlin

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1963 Beitrag von CarloBln »

Ein SW Frontachsenschutz. Bei dem Rest bin ich noch am überlegen: Käfig oder orig. Gleiter.
Dateianhänge
IMG_2349.jpeg
Das Leben ist manchmal ein Scheißspiel - aber die Grafik ist geil.

Bisher gefahren: Suzuki 600er Bandit, Kawasaki Er6F, Triumph Street-Triple, KTM 1190 Adventure, Kawasaki Versys 1000SE

Uwe_MY
Beiträge: 1775
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1964 Beitrag von Uwe_MY »

Wofür soll denn so ein Frontachsenschutz gut sein? :think:

CarloBln
Beiträge: 14
Registriert: 29. Feb 2024 08:06
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV SE
Baujahr: 2022
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grün
zurückgelegte Kilometer: 1800
Wohnort: Berlin

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1965 Beitrag von CarloBln »

Andere sagen Sturzpad ;)
Das Leben ist manchmal ein Scheißspiel - aber die Grafik ist geil.

Bisher gefahren: Suzuki 600er Bandit, Kawasaki Er6F, Triumph Street-Triple, KTM 1190 Adventure, Kawasaki Versys 1000SE

Benutzeravatar
Soeren2008
Beiträge: 816
Registriert: 12. Mär 2017 19:45
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys
Baujahr: 2017
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 41683
Wohnort: Brackenheim

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1966 Beitrag von Soeren2008 »

Uwe_MY hat geschrieben: 21. Apr 2024 17:23 Wofür soll denn so ein Frontachsenschutz gut sein? :think:
Wenn das Lackierte unten und das Schwarze oben zum Himmel steht. ;)
Viele Grüße
Frank

⛽ 22,22 km/l :face:

snap-on
Beiträge: 1113
Registriert: 22. Aug 2014 23:57
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1967 Beitrag von snap-on »

Uwe,

wir haben gerade eine Z-H2 die von hinten an einem Stoppschild harmlos abgeräumt wurde.
Der Gabelfuß ist angeschliffen.

Ein sehr teurer, ärgerlicher Schaden wenn man ihn selbst verursacht.
Beim Verkauf auf alle Fälle wertmindernd, wenn nicht repariert wird.

Sowas lässt sich mit den Pads für die Achsen vermeiden.

Uwe_MY
Beiträge: 1775
Registriert: 23. Aug 2010 08:40
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Ducati
Wohnort: Zu Hause

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1968 Beitrag von Uwe_MY »

Moin snap-on,

ich konnte nur mit dem Begriff nichts anfangen. Als Carlo den dann mit Sturzpad übersetzte war alles klar..

Danke trotzdem!

Cheers

Uwe

Benutzeravatar
blahwas
Der schräge Admin
Beiträge: 13915
Registriert: 21. Feb 2011 22:03
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 Nr. 6
Baujahr: 2007
Farbe des Motorrads: rot
zurückgelegte Kilometer: 2000
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1969 Beitrag von blahwas »

Bin auch großer Fan der Dinger! Hab mir welche selbstgebaut. Inzwischen würde ich aber Longboard-Rollen nehmen.
viewtopic.php?p=230210
Hauptmotiviation sind für mich weniger Schleifspuren an der Gabel, sondern dass die Fußrasten beim rutschen weniger weit überstehen und eher nicht abbrechen, wenn man vorne und hinten Sturzpads hat.

Bzgl Käfig oder Gitter, Käfig wiegt mehr und erschwert Wartungsarbeiten, darum bin ich bei den Gleitern gelandet.

CarloBln
Beiträge: 14
Registriert: 29. Feb 2024 08:06
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV SE
Baujahr: 2022
Farbe des Motorrads: Schwarz/Grün
zurückgelegte Kilometer: 1800
Wohnort: Berlin

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1970 Beitrag von CarloBln »

@blahwas: Das mit der Wartung ist ein gutes Argument.
Das Leben ist manchmal ein Scheißspiel - aber die Grafik ist geil.

Bisher gefahren: Suzuki 600er Bandit, Kawasaki Er6F, Triumph Street-Triple, KTM 1190 Adventure, Kawasaki Versys 1000SE

Benutzeravatar
Schelle66
Beiträge: 1350
Registriert: 13. Nov 2018 17:46
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: TDM 900A, Mash Adventure 400
Baujahr: 2013
Farbe des Motorrads: Schwarz, Schwarzsilb
zurückgelegte Kilometer: 42500
Wohnort: Gotha

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1971 Beitrag von Schelle66 »

Neuer Hinterreifen ist da :top:
IMG_20240418_151850.jpg
Gruß Schelle
TDM 900A, Mash Adventure 400

Vorher: Simson Spatz, MZ TS 150 und Simson S51,
XS 400 12E BJ.85; Vesys 650 2011, Kymco
CK 125

Alles wird Gut :]

Benutzeravatar
Ackerschnacker
Beiträge: 1460
Registriert: 1. Jun 2018 23:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 56000

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1972 Beitrag von Ackerschnacker »

:moin:
habe mir auch neue Puschen besorgt und am Samstag geht`s zum Fahrsicherheitstraining nach Papenburg https://atp-papenburg.de/ :o
20240417_125355.jpg
20240417_125414.jpg
Bisher: 🏍️ KLR 650; FZ 750; XJ 900 S; XJ 600 S; Street Triple; BMW K 1300 GT; Versys 1000 GT, Versys 1000 SE GT 🏍️
Wenn Du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst Du zu langsam. (Mario Andretti)
Gesamtkilometer 🏍️: jenseits der 150.000 :coffee:
:drink: 5,3 l Ø

Roxin

Beiträge: 663
Registriert: 25. Okt 2019 22:07
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys1000
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Black
zurückgelegte Kilometer: 1000

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1973 Beitrag von Roxin »

Zwar eher für Auto, aber für Mopped sollte es auch gehen.
20240423_164117.jpg

Benutzeravatar
kautabbak
Beiträge: 3393
Registriert: 12. Jun 2019 17:47
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: KV 1000 (LZT00B)
Baujahr: 2015
Farbe des Motorrads: schwarz
zurückgelegte Kilometer: 115000
Wohnort: 59581

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1974 Beitrag von kautabbak »

Ackerschnacker hat geschrieben: 23. Apr 2024 07:52 :moin:
habe mir auch neue Puschen besorgt und am Samstag geht`s zum Fahrsicherheitstraining nach Papenburg https://atp-papenburg.de/ :o
20240417_125355.jpg
20240417_125414.jpg
Ist das der Michelin Pilot Power 2CT?
Besten Gruß
David


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

Man stirbt nur einmal, aber man lebt jeden Tag.

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3807
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: F 900 XR
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 11703
Wohnort: Cuxhaven

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1975 Beitrag von locke »

Roxin hat geschrieben: 23. Apr 2024 17:19 Zwar eher für Auto, aber für Mopped sollte es auch gehen.
20240423_164117.jpg
Schönes Teil, da musst Du aber einige Reifen wechseln um das wieder reinzuholen :respekt:
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Aktuell versuche ich mich mit der Versys von BMW :D
Bild

snap-on
Beiträge: 1113
Registriert: 22. Aug 2014 23:57
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650
Baujahr: 2008
zurückgelegte Kilometer: 0

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1976 Beitrag von snap-on »

Meine letzte Anschaffung war ein gebrauchter Container, als Sommerbutze für ein paar Mopeds.
IMG_4857-1.jpg

Benutzeravatar
Ackerschnacker
Beiträge: 1460
Registriert: 1. Jun 2018 23:12
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: 1000 SE GT
Baujahr: 2019
Farbe des Motorrads: Emerald Blazed Green
zurückgelegte Kilometer: 56000

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1977 Beitrag von Ackerschnacker »

kautabbak hat geschrieben: 23. Apr 2024 17:21
Ackerschnacker hat geschrieben: 23. Apr 2024 07:52 :moin:
habe mir auch neue Puschen besorgt und am Samstag geht`s zum Fahrsicherheitstraining nach Papenburg https://atp-papenburg.de/ :o
20240417_125355.jpg
20240417_125414.jpg
Ist das der Michelin Pilot Power 2CT?
Jupp

Mal wieder (unschlagbares Angebot für 225 € im Winterausverkauf)
Bisher: 🏍️ KLR 650; FZ 750; XJ 900 S; XJ 600 S; Street Triple; BMW K 1300 GT; Versys 1000 GT, Versys 1000 SE GT 🏍️
Wenn Du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst Du zu langsam. (Mario Andretti)
Gesamtkilometer 🏍️: jenseits der 150.000 :coffee:
:drink: 5,3 l Ø

Benutzeravatar
Jada
Beiträge: 663
Registriert: 28. Jun 2019 20:52
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 650
Baujahr: 2018
Farbe des Motorrads: Weiß
zurückgelegte Kilometer: 50200
Wohnort: Berlin/Charlottenburg

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1978 Beitrag von Jada »

Für Kärnten gerüstet gab es neue Bremsklötze
17141310363938936762145921834091.jpg
Jan :bike: und Dani :engel:

Benutzeravatar
locke

Beiträge: 3807
Registriert: 22. Mär 2014 09:52
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: F 900 XR
Baujahr: 2021
Farbe des Motorrads: Rot
zurückgelegte Kilometer: 11703
Wohnort: Cuxhaven

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1979 Beitrag von locke »

Du sollst nicht soviel jagen, dann muss man auch nicht soviel bremsen :headshake:
Gruß Locke
Versys fahren macht frei, darum hatte ich zwei
Versys 1000 Bj. 2013 und Versys 650 Bj. 2016
Aktuell versuche ich mich mit der Versys von BMW :D
Bild

Benutzeravatar
nexiagsi16v
Beiträge: 716
Registriert: 8. Apr 2017 20:50
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Motorrad: Versys 650 2017
Baujahr: 2017
zurückgelegte Kilometer: 17000
Wohnort: Leipzig

Re: [Equipment/Zubehör] Meine letzte Anschaffung

#1980 Beitrag von nexiagsi16v »

Roxin hat geschrieben: 23. Apr 2024 17:19 Zwar eher für Auto, aber für Mopped sollte es auch gehen.
20240423_164117.jpg
Ich dürfte fast die gleiche Maschine besitzen, nur meine heißt ShowTime STM 101 und sie braucht 400V. Deine kommt ja scheinbar mit 230V aus. Hatte sie damals vor 10 Jahren auch bei Weber mit einer Wuchtmaschine und einer 2-Säulen-Hydraulikhebebühne zusammen gekauft. Die Aufziehmaschine hatte mich ~750€ gekostet.
Ich habe die Abzieh- und Wuchtmaschine am Boden verankert, würde ich dir auch raten, sonst wandern die bissel...dürfte da selber aber nur 8er Dübel genommen haben.... :think: Für normale Räder beim PKW völlig ausreichend, nur wenn es um relativ niederigen Querschnitt geht, wird das nix. Mit Runflatreifen fange ich garnicht erst an.
Mit einem Kompressor der an die 10bar liefert, bekommt man auch sehr alte Reifen vom Felgenhorn gedrückt, auch wenn es stellenweise recht mühsam ist.
Wie gesagt, steht seit 10 Jahre bei mir in der Halle und hat sicher schon 100 Reifen montiert, somit hat sich das schon lange gerechnet. Vorallem, wenn man sich mal einen Reifenschaden einfährt, kann man es selber mit der alten Methode reparieren...also von Innen aufgeklepter Pilz. Ich mag diese neue Methode mit dem Gummistrang von Außen reingewürgt nicht.

Mit solche Maschinen, erweitert man seinen Freundeskreis schlagartig. :-D
Tschau Norman :hello:

Antworten

Zurück zu „Quassel-Ecke“